Die schönsten Abendkleider der Welt

Abendmode

Abendmode

Abendkleid
Abendkleid

Abendmode bezeichnet eine sehr festliche Form der Bekleidung, die bei besonderen Anlässen getragen wird. Dazu zählen Empfänge, Bälle, Opern- und Theaterbesuche. Auf den nachfolgenden Seiten informieren wir über reizvolle Abendkleider, sportliche Cocktailkleider, glamouröse Ballkleider und den Smoking für den Herrn.

• welches Abendkleid ist das richtige
• welche Länge sollte es haben
• wo kann ich es kaufen

• woher kommt das Cocktailkleid
• zu welchen Anlässen wird es getragen
• was hat es mit dem kleinen Schwarzen auf sich

• warum heißen Ballkleider überhaupt so
• wann sind sie passend
• was sollte man beim Kauf bedenken

• hat Smoking etwas mit Rauchen zu tun
• was gehört zu einem Smoking
• welche Farbmöglichkeiten gibt es

Abendkleid
Abendkleid

Abendmode unterscheidet sich ein wenig von der Festmode und auch der Brautmode. Brautmoden sind ganz auf den einen besonderen Tag der Hochzeit ausgelegt. Sowohl die Brautkleider, als auch die Anzüge für Herren, haben spezielle Farben und Schnitte.

Abendkleid
Abendkleid

Abendmoden dagegen stehen ebenfalls für elegante Garderoben, sind aber vielseitiger einsetzbar. Der Besuch einer Vernissage ermöglicht oftmals sich in feinen Abendmoden zu präsentieren, wobei festliche Kleidung sicherlich deplaziert wirken würde. Bei einem Theater- oder Opernbesuch muss man ebenfalls gut abwägen, welche Abendmoden-Form passend wirkt. Ob man elegante Gucci Kleider anzieht oder doch etwas dezenteres nimmt, ist ganz abhängig vom Stück und des zu erwartenden Publikums. Wer elegante Abendmode online kaufen möchte, findet dort mittlerweile auch einige Tipps und Hinweise, welche Abendmode zu einem bestimmten Anlass passt.

Anzeigen
Sonstiges