Die schönsten Abendkleider der Welt

Farben von Abendkleidern

Welche Farben gibt es für mein bezauberndes Abendkleid?

Die klassische Farbausrichtung, nämlich helle Farben im Sommer und dunkle im Winter, um die Wärme der Sonne zu speichern beziehungsweise zu reflektieren, lässt sich auf aufsehenerregnede Abendkleider nicht unbedingt anwenden. Diese kann man eher in klassische Farben, wie Abendkleider in Rot oder Schwarz und modische Farben, wie zum Beispiel Rosa, unterteilen.

Schwarze Abendkleider findet man sehr häufig, verständlich, denn schwarz macht schlank und wirkt sehr gediegen. Wenn bei den Herren Smoking oder Frack gefragt ist, ist schwarz ebenfalls die allererste Wahl. Wenn es nicht ganz so festlich oder formell zugeht, gibt es noch den Klassiker des Abendkleides: das kleine Schwarze. Mit einem schwarzen Abendkleid kann man wirklich kaum etwas verkehrt machen.

Weiße Abendkleider dagegen finden sich äußerst selten. Man wird doch stark an Brautmoden erinnert, da Brautkleider meistens weiß sind. In der festlichen Abendmode werden daher häufig silber- und goldfarbene Stoffe eingesetzt, wenn es um ein helles Abendkleid geht.

Rot hat Signalwirkung. Rote Abendkleider erst recht. Häufig sind sie ein echter Hingucker, wirken aber nicht so dezent wie ein schwarzes Abendkleid. Wer Rot wählt ist schon etwas mutiger und weiß genau, dass er einige interessierte Blicke ernten wird.

Dunkel-blaue Abendkleider haben ebenfalls einen Anteil. Häufig werden dunkel-blaue Stoffe für schlanke, elegante Roben und Kleider verwendet. Wenn einem diese Farbe steht, sieht man dementsprechend gut in seinem anziehenden Abendkleid aus.

Aktuell im Trend liegen außergewöhnliche Abendkleider in Rosa und Himmelblau. Sicherlich sehr frische und beschwingte Farben. Allerdings kann ein auffallendes Abendkleid, das in diesem Jahr topaktuell ist, im nächsten schon out sein. Deshalb sollte eine solche Farbwahl gut überlegt sein.

Weiter zu Abendkleider Übergrössen, kurze Abendkleider, günstige Abendmode oder zurück zur Startseite

Anzeigen
Sonstiges